Sehr geehrte Mitglieder und Mieter in der Genossenschaft, liebe Leser,

wie Sie durch den Aushang der Genossenschaft und auf unserer Homepage bereits informiert wurden, hat das Abstimmungsergebnis zu den Beschlüssen des Umlaufverfahrens vom 16.08.2021 ein überaus einstimmiges Ergebnis gebracht. Alle Beschlüsse wurden bei 1 bis 4 Gegenstimmen mit absoluter Mehrheit bestätigt. Damit wurde für die weitere erfolgreiche Arbeit in unserer Gemeinschaft  eine stabile Grundlage gelegt. Der Aufsichtsrat dankt allen für die Teilnahme am Abstimmungsverfahren, und er bedankt sich für die damit gezeigte Unterstützung der Arbeit aller haupt- und ehrenamtlichen Kräfte.

In den nächsten Jahren liegen wichtige Arbeiten an. Die bauliche Erhaltung unserer Gebäude muss konsequent fortgesetzt und – wo möglich und erforderlich - mit Modernisierungsbestrebungen verbunden werden. Dazu hat der Vorstand die Planung von Modernisierungs-, Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen bis 2025 überarbeitet. Diese Planung war dann Gegenstand der gemeinsamen Beratung zwischen Aufsichtsrat und Vorstand. Die Umsetzung hängt natürlich auch von weiteren finanziellen Entwicklungen im Wohnungswesen und von politischen Weichenstellungen ab. Sie alle können sich darauf verlassen, dass der Aufsichtsrat seine Aufgaben in diesem Zusammenhang voll wahrnehmen wird.

Unser innergenossenschaftliches Leben hat trotz weiterhin bestehender pandemiebedingter Einschränkungen wieder Fahrt aufgenommen. Das begrüßen wir sehr, denn solche ungezwungenen Zusammenkünfte und formlosen Kontakte stärken den Zusammenhalt in der FELIX  und das gegenseitige Vertrauensverhältnis zwischen den Mitgliedern und den genossenschaftlichen Institutionen.

Natürlich haben wir weiterhin ein offenes Ohr für Ihre Vorschläge und Anliegen und bleiben auch in der Zukunft in unser aller Interesse konstruktiv, kritisch und optimistisch!

Mit guten Wünschen - vor allem auch für Ihre Gesundheit - verbleibt damit bis zur nächsten Ausgabe -

Ihr Aufsichtsrat

Berlin, 20.09.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Diese sind essenziell für den Betrieb der Seite - sogenannte Session-Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.